Yoga

Yoga bedeutet übersetzt soviel wie Harmonie, Einigung, Einheit.

Und ich könnte nicht besser beschreiben, was Yoga mir persönlich in meiner eignen Yoga-Routine schenken darf. Durch das Zusammenwirken von bewussten Körperhaltungen (Asanas) in Verbindung mit bewusstem Atmen (Pranayama) und Konzentration auf das, was JETZT gerade im Körper passiert (Meditation/Achtsamkeit), darf ein ganz natürlicher Fluss entstehen zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Innen und Außen und zwischen Körper und Geist.

Dadurch darf ein Loslassen und friedvolles Ruhen im gegenwärtigen Moment erwachen, eine tiefe Erdung und Annahme, die befriedet und es ermöglicht, im Alltag entspannter und offener unterwegs zu sein.

Yoga hat mein Leben enorm bereichert und lässt mich jeden Tag wieder neu und mehr zu meiner Mitte finden. Dieses Geschenk gebe ich gerne in meinen Yogastunden weiter. Ich unterrichte Hatha und Yin Yoga. Egal welche Yogarichtung ich lehre, meine Stunden sind immer eher ruhig und meditativ gestaltet, um einen bewussten Gegenpol zu schaffen zu unserem oft hektischen und angespannten Alltag.

Ich lade Sie herzlich ein, diese Methode und die zahlreichen positiven Wirkungen auf Körper und Geist für dich selbst zu erfahren. Ich unterrichte in Einzelbegleitung und in Gruppen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir.