18.09.2019 – „Optimale Gehirnernährung für Kinder“ – wie Nahrungsmittel unsere Konzentrationsfähigkeit beeinflussen

Bereits im Kindergarten, spätestens mit Beginn der Schulzeit, werden wir meist mit den verschiedensten Formen von Verhaltensauffälligkeiten konfrontiert: ADHS/ADS, Legasthenie, Dyspraxie, Autismus, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Schlafstörungen etc. Wir informieren uns, lesen Unmengen an Elternratgebern, wir versuchen unseren Kindern so viel Liebe und Aufmerksamkeit wie möglich zu geben, um ihre physische, geistige und emotionale Entwicklung zu fördern. Wenn das nicht reicht, stehen uns etliche Screenings, Verhaltenstests, psychologische Betreuung und medikamentöse Behandlungen zur Verfügung. Aber denken wir denn jemals daran, dass jeder Entwicklungsschritt unseres Kindes – von den ersten wackeligen Schritten bis zum Wechselbad der Gefühle als Teenager – davon abhängt, wie gut das Gehirn funktioniert? Und dass dieses Funktionieren weitgehend davon beeinflusst wird, wie gut das Gehirn ernährt wird?

Freuen Sie sich auf einen informativen und spannenden Abend mit genügend Tipps und Tricks, um Ihre Kinder fit zu machen für das Leben – mit all seinen Herausforderungen.

Referentin: Alena Beck
Termin: 18.09.2019 / 19:00 – 21:00 Uhr

Category

Vorträge