Erweiterung des diagnostischen Spektrums

Komplexe Krankheitsbilder, wie das Long-Covid-Syndrom, erfordern bei einer zunehmenden Spezialisierung im Gesundheitswesen eine generalisierte, interdisziplinäre Herangehensweise mit Blick auf den ganzen Menschen. Die Integrativen Medizin als Verbindung einer leitliniengerechten, schulmedizinischen Therapie mit bewährten naturheilkundlichen Behandlungsansätzen, bietet hier besonders vielversprechende Behandlungsansätze.

Um sie zukünftig noch besser begleiten zu können, haben wir das diagnostische Spektrum unserer Praxis erweitert. Frau Dr. Zitzmann bietet ihnen zukünftig, neben unseren bewährten diagnostischen Möglichkeiten, auch eine umfassende allgemeininternistische und kardiologische Diagnostik an. Dafür nutzen wir ein Ultraschallgerät der neuesten Generation, Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessungen und 24-Stunden-HRV-Messungen.

So entwickeln wir für Sie persönlich die richtige Therapie, empathisch, maßgeschneidert und individuell.

Ihr Praxisteam